Historisch gesehen ist die Mietkaution eine Anlage, welche primär der Vermieter vorgenommen hat, dieser hatte daran natürlich ein inhärentes Interesse – nämlich die Absicherung der eigenen Wohnung bzw Immobilie im Schadensfall. Seit der Mietrechtsreform 2001 hat sich viel getan und es sind ebenfalls weitere Kautionsformen möglich.

Eine Sache welche sich jedoch erst in den letzten Jahren geändert hat, ist die Möglichkeit eine Mietkaution online einzurichten. Pionieren dabei waren sicherlich die Anbieter von Mietkautionsversicherungen bzw. Mietkautionsbürgschaften. Namen wie Kautionsfrei, Moneyfix der Deutschen Kautionskasse oder Eurokaution sind durch Werbung im TV und Out-Of-Home bekannt geworden. Doch mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von Kautionsmöglichkeiten, die allesamt online abschließbar sind. Vorbei sind die Zeiten des Sparbuchs, welches bei der Bank am Filialschalter bedruckt und dem Vermieter überreicht werden musste.

Dank der neuen Technologien ist es möglich die Mietkaution entweder als Mieter, oder aber als Vermieter komplett online abzuschließen. Im Mietkautionsrechner ist dies bereits als Auszeichnungsmerkmal verfügbar:

Wo kann man online ein Mietkautionskonto einrichten?

Die Einrichtung eines Kautionskontos ist denkbar einfach. Eine der Banken, die dies sowohl für den Mieter als auch Vermieter komfortabel als auch sicher anbieten ist die DKB Bank. Für den Mieter eignet sich das DKB Mietkautionskonto, der Vermieter kann das DKB Vermieterpaket nutzen um den kompletten Prozess zu digitalisieren. Neben dieser Möglichkeit bieten mittlerweile auch andere Banken ein Onlinekautionskonto an, bspw. die PSD Bank oder aber die BW Bank.

Das Kautionskonto ist hierbei eine Möglichkeit die Kaution zu hinterlegen, ansonsten gibt es ebenfalls die Mietkautionsbürgschaft, also eine Versicherung für die Kaution, alle Anbieter in diesem Bereich bieten eine Möglichkeit dies online zu beantragen.

Zuletzt besteht ebenfalls die Option eine Mietkaution in Form eines Mietkautionsdepots einzurichten. Hier gibt es derzeit 3 Depotbanken in Deutschland, welche eine Verpfändung des Depots ermöglichen, diese haben einen Onlineantrag in Form von Formularen oder PDF-Dateien, anschließend muss man diese jedoch noch in Papierform an die Bank unterschrieben zuschicken. Neben diesem Nachteil bietet diese Form der Mietkaution jedoch aktuell in der Tiefzinsphase die höchste mögliche Rendite.

Möchte man alle Formen der Mietkaution miteinander vergleichen so ist der Mietkautionsrechner eine gute Anlaufstelle – einmal die Daten eingegeben werden diese für verschiedene Arten der Mietkaution gleichzeitig berechnen.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

avatar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.